Zur Person

 

Nach meiner Ausbildung zum Psychoanalytiker (PSI) und Gruppenanalytiker (ÖAGG) erfolgten Weiterbildungen in Analytische Gruppenpsychotherapie (IAG), Team- und Organsationsentwicklung (ÖAGG), Leadership Consulting (IPOM), Kinder- und Jugendtherapie (SFU) und Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik OPD-2. Ein besonderes Interesse meiner Arbeit liegt in der Auseinandersetzung mit kreativen Prozessen und Ressourcen. Darunter verstehe ich im therapeutischen Zusammenhang die Förderung von individuellen Problemlösungskompetenzen sowie die Fähigkeit ein eigenverantwortliches, schöpferisches Leben zu führen. Die Grundlage hierfür sehe ich darin, sich möglichst offen und mit Neugier der inneren und äusseren Realität zu stellen sowie Einblick und Verständnis in eigene, teils unbewusste Anteile des Selbst zu erlangen. Viele unserer Entscheidungen, Handlungen und Reaktionen sind von unbewussten Ursachen beeinflusst, sich deren bewusst zu werden fördert die eigene Entscheidungsfreiheit und Handlungskompetenz. Anders ausgedrückt gilt es, eine möglichst uneingeschränkte Liebes-, Arbeits- und vor allem auch Genussfähigkeit zu erlangen.

Die therapeutische Arbeit findet in meiner Praxis, in 1010 Wien, statt. Supervision, Coaching und Gruppenangebote können auch direkt in Unternehmen, Universitäten und anderen Orten stattfinden. Bitte kontaktieren Sie mich bezüglich freier Plätze und anderer Fragen.

Wöchentliche analytische Gruppe: Montags 18:30–20:00. Vorgespräch erforderlich.

Gruppenanalytische Selbsterfahrungs Wochenenden auf Anfrage:
Die Gruppen mit 12 bis 20 Einheiten finden statt, sobald eine Mindesteilnehmerzahl von 6 bis 8 Personen erreicht ist und sind für das Propädeutikum, für Gesundheitspsychologie, Klinische Psychologie und soziale Berufe anrechenbar.